Stromanbieter anmelden 2016 - die Anbieter im kostenlosen Preisvergleich

Stromanbieter anmelden

Viele Verbraucher stöhnen über die steigenden Lebenshaltungskosten. Einen nicht unerheblichen Anteil an den Preissteigerungen haben die Energiekosten in den letzten Jahren gehabt. Dabei sind nicht nur die Kosten für die Beheizung von Wohnungen und Häusern gestiegen, sondern auch die Preise für den Strom. Die Verbraucher haben seit mehreren Jahren bereits die Möglichkeit erhalten, sich ihren Stromversorger frei wählen zu können. Der Gesetzgeber hat den Strommarkt dereguliert und die Stromerzeuger von den Netzbetreibern getrennt.

Die Verbraucher können aus dem Stromnetz ihre benötigte Menge Energie beziehen und müssen sich nicht darum kümmern, wer den Strom in das Netz einspeist. Sie benötigen lediglich einen Vertrag mit einem Stromlieferanten, der diese Aufgabe für sie übernimmt. Dafür müssen sie sich mit einem Vertrag bei einem Stromanbieter anmelden. Das geht ganz einfach mit dem Vergleichsrechner von Check24.

Den Stromanbieter anmelden leicht gemacht

Stromanbieter online anmelden

Jeder Haushalt verfügt über einen Vertrag zum Strombezug. Meist ist dies noch der örtliche Versorger, wie es in der Vergangenheit üblich war. Die Beratungsstellen der Verbraucherorganisationen raten dringend dazu, die Wechselmöglichkeiten und die damit erzielbare Kostenersparnis wahrzunehmen. Zu diesem Zweck können Verbraucher im Internet auf einem Vergleichsrechner ihren aktuellen Stromlieferanten mit den Wettbewerbern vergleichen. Die Bedienung eines solchen Vergleichsrechners ist unkompliziert und erfordert nur wenige Minuten Zeit. Es werden für die Vergleichsrechnung keinerlei personenbezogenen Daten eingegeben und es entstehen keine Kosten. So können Verbraucher bequem von zu Hause aus einen Wettbewerbsvergleich anstellen und sich über mögliche Kosteneinsparungen informieren.

Wie Sie Ihren Stromanbieter anmelden

Geimeinsam Stromanbieter anmelden

Für den Vergleichsrechner müssen ein paar Daten zum jetzigen Stromlieferanten und der bisher benötigten Strommenge eingegeben werden. Alle notwendigen Daten dazu sind auf der letzten Stromabrechnung zu finden. Der Vergleichsrechner erstellt damit eine Liste der preiswerteren und teureren Stromlieferanten. Dem Verbraucher wird so in übersichtlicher Weise dargestellt, wie viel Geld er beim Wechsel zu einem anderen Versorger sparen könnte, wenn er sich bei diesem Stromanbieter anmelden würde. Für viele Haushalte sind Einsparungen von über 100 Euro jährlich möglich. Noch immer sind zahlreiche Haushalte bei ihrem traditionellen Versorger unter Vertrag und werden nach einem ungünstigen Tarif versorgt. Es bedarf nur weniger Mausklicks, um sich auf die Homepage eines preiswerteren Anbieters zu begeben und dort einen neuen Vertrag abzuschließen. Der Wechsel ist mit sehr wenig Aufwand für den Neukunden verbunden.

Beim Stromanbieter anmelden muss zunächst der bestehende Vertrag schriftlich fristgerecht gekündigt werden. Dann kann man sich beim neuen Stromanbieter anmelden und ihm das Vertragsende des alten Vertrages mitteilen. Der neue Versorger übernimmt die Ummeldung beim Netzbetreiber und wird mit dem alten Versorger auch den genauen Liefertermin für die neue Stromversorgung absprechen. Für den Kunden bleibt als Aufgabe eventuell noch die Übermittlung des aktuellen Zählerstandes an beide Unternehmen. Häufig sendet der Netzbetreiber einen Mitarbeiter ins Haus, der sich vom aktuellen Zählerstand überzeugt und die Daten an den alten und neuen Versorger sendet. Vom Wechsel selbst merken die Verbraucher nichts. Die Stromversorgung wird zu keinem Zeitpunkt unterbrochen. Stromanbieter anmelden.

Ihre Vorteile im Überblick

  • kostenlos Preise vergleichen und Stromanbieter anmelden
  • Tagesaktuelle Preise mit online Preisvorteil
  • kostenloser Wechselservice - Stromanbieter anmelden und Ihr neuer Anbieter kündigt Ihren alten Vertrag
  • keine versteckten Kosten - sehen was man wirklich zahlt
Weitere Interessante Themen zum Stromanbieter anmelden

zum Strom Preisvergleich >>